Neuer Geschäftszweig Baywa Re wird Offshore-Windkraftprojektierer

Strom24.07.2020 09:00vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Baywa Re will sich am europäischen Offshore-Windkraftmarkt positionieren. (Foto: Commerz Real AG)
Baywa Re will sich am europäischen Offshore-Windkraftmarkt positionieren. (Foto: Commerz Real AG)

München (energate) - Der Münchener Projektierer und Direktvermarkter Baywa Re steigt ins Offshore-Windkraftgeschäft ein. Der Fokus des neuen Geschäftsfelds soll auf den Märkten in Großbritannien und Deutschland liegen, erklärte ein Unternehmenssprecher gegenüber energate. Im ersten Schritt hat sich Baywa Re einem Unternehmenskonsortium angeschlossen, das sich an einer Ausschreibung für Windprojekte vor der schottischen Küste beteiligen wird. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht