Windkraft Energie Burgenland repowert Windpark Gols

Österreich Add-on24.07.2020 12:53
Merklistedrucken
Spatenstich zum Ausbau und Repowering des Windparks Gols. (Quelle: Energie Burgenland)
Spatenstich zum Ausbau und Repowering des Windparks Gols. (Quelle: Energie Burgenland)

Eisenstadt (energate) - Energie Burgenland setzt bei ihrem Windpark in Gols auf Repowering und ersetzt die bisherigen elf gegen vier neue und leistungsstärkere Windkraftanlagen. Die Gesamtleistung solle dadurch von 13,75 auf 16,8 MW ansteigen, heißt es in einer Aussendung des Energieversorgers. Das Gesamtvolumen der Investition beträgt demnach 19,05 Mio. Euro, wovon 4,75 Mio. der Projektpartner Wien Energie beisteuert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen