Gastbeitrag Peer-to-Peer-Handel - Besteht Raum für die Blockchain?

Neue Märkte Add-on24.07.2020 14:30
Merklistedrucken
Noch bestehen beim P2P-Handel über die Blockchain viele regulatorische Leerstellen. (Foto: Sashkin/stock.adobe.com)
Noch bestehen beim P2P-Handel über die Blockchain viele regulatorische Leerstellen. (Foto: Sashkin/stock.adobe.com)

Hamburg/Essen (energate) - Die Potenziale für die Blockchain im Energiehandel sind groß. Doch der aktuelle Rechtsrahmen stellt die Akteure vor große Herausforderungen. Ein Gastbeitrag von Carmen Schneider, Chatham Partners und Arne M. Weber, RWE Supply &Trading. Der Energiegroßhandel in Europa basiert auf standardisierten Terminkontrakten. Die Märkte für Lieferungen im Zeitraum bis drei Jahre vor Erbringung der physischen Stromlieferung sind in Deutschland hochliquide. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht