Klimaschutzprogramm Investitionsschub für Energieeffizienz trotz Coronapandemie

Politik27.07.2020 17:00vonHanna Sander
Merklistedrucken
Im ersten Halbjahr 2020 gab es mehr als 210.000 Förderanträge für energieeffizientes Bauen und Sanieren. (Quelle: Ingo Bartussek/Fotolia)
Im ersten Halbjahr 2020 gab es mehr als 210.000 Förderanträge für energieeffizientes Bauen und Sanieren. (Quelle: Ingo Bartussek/Fotolia)

Berlin (energate) - Trotz der Coronapandemie verzeichnet das Bundeswirtschaftsministerium eine starke Nachfrage bei den Förderprogrammen für erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Gebäudesektor. Mehr als 210.000 Förderanträge seien bislang insgesamt eingegangen, teilte das Ministerium mit. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeute dies eine Steigerung um rund 165 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen