Interview mit Max Peters, KEA BW Peters: "Vom GEG sind wir ehrlich gesagt enttäuscht"

Gas & Wärme Add-on29.07.2020 13:04vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Peters: "Es gibt keine Musterlösung für die kommunale Wärmeplanung." (Foto: KEA BW)
Peters: "Es gibt keine Musterlösung für die kommunale Wärmeplanung." (Foto: KEA BW)

Karlsruhe (energate) - Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA-BW) hat zum 1. Juli ein Kompetenzzentrum für die Wärmewende ins Leben gerufen. Es soll Kommunen bei der Planung und Realisierung einer klimaneutralen Wärmeversorgung des Gebäudebestandes unterstützen. Mit energate hat Max Peters, Leiter des neuen Kompetenzzentrums, über die Aufgaben, Herausforderungen und Ziele gesprochen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen