Kohleausstieg Steag schließt Müllverbrennung ans Fernwärmenetz an

Gas & Wärme31.07.2020 13:05vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Die AVA Velsen soll künftig auch Wärme auskoppeln. (Foto: Steag)
Die AVA Velsen soll künftig auch Wärme auskoppeln. (Foto: Steag)

Saarbrücken (energate) - Der Kohleausstieg wirkt sich auch auf die Fernwärmeversorgung im Saarland aus. Künftig soll anstelle der Abwärme aus der Kohleverstromung eine große Müllverbrennungsanlage Energie für die Fernwärmeschiene Saar bereitstellen. Hierzu wird die Steag New Energies gemeinsam mit dem Fernwärme Verbund Saar (FVS) und dem Entsorgungsverband Saar (EVS) die Abfallverwertungsanlage (AVA) Velsen um eine Wärmeauskopplung erweitern und ans Fernwärmenetz anschließen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht