Unternehmensfinanzierung Abo Wind setzt weiter auf Internationalisierung

Unternehmen11.08.2020 09:07vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
In Griechenland will Abo Wind ein PV-Portfolio mit 50 MW realisieren. (Quelle: Abo Wind AG)
In Griechenland will Abo Wind ein PV-Portfolio mit 50 MW realisieren. (Quelle: Abo Wind AG)

Wiesbaden (energate) - Der Wiesbadener Erneuerbaren-Projektierer Abo Wind richtet seinen Fokus weiter auf das Auslandsgeschäft aus. Dazu beschaffte sich das Unternehmen 4 Mio. Euro frisches Kapital bei Investoren, die Aktien erwarben. Die Mittel will die Unternehmensführung zur Stärkung des internationalen Wachstums einsetzen, teilte Abo Wind mit. Demnach nutzten vor allem zwei Fonds der belgischen Investmentgesellschaft Capricorn Partners die Gelegenheit zum Anteilskauf. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen