Umfrage Betreiber sehen keinen Nutzen in Ladesäulenöffnung

Neue Märkte19.08.2020 14:04vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Die EnBW sieht "aktuell keinen konkreten Kundennutzen" in dem Vorstoß der Bundesnetzagentur. (Quelle: EnBW AG)
Die EnBW sieht "aktuell keinen konkreten Kundennutzen" in dem Vorstoß der Bundesnetzagentur. (Quelle: EnBW AG)

Essen (energate) - Die mögliche Öffnung des Ladenetzes ruft ein geteiltes Echo hervor. Das ergab eine energate-Umfrage unter Ladesäulenbetreibern. Die Bundesnetzagentur hatte einen entsprechenden Vorstoß gemacht, nachdem vor allem der Ökostromanbieter Lichtblick immer wieder die "Monopolstellung regionaler Stromversorger" moniert hatte. Kritiker des Vorstoßes verweisen dagegen insbesondere auf die Möglichkeit des Roamings. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen