Neustrukturierung Greenpack vergibt Lizenz für Akkuproduktion

Neue Märkte20.08.2020 13:59vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
An den Stationen können zum Beispiel E-Roller-Fahrer einen leeren Akku gegen einen geladenen tauschen. (Quelle: Greenpack GmbH)
An den Stationen können zum Beispiel E-Roller-Fahrer einen leeren Akku gegen einen geladenen tauschen. (Quelle: Greenpack GmbH)

Berlin (energate) - Der Berliner Battery-as-a-Service-Anbieter Greenpack hat sich neu strukturiert. Künftig sichere der baden-württembergische Kooperationspartner Ansmann die Produktion, Weiterentwicklung und den Vertrieb der Wechselakkus für mikromobile Anwendungen wie E-Roller ab. Ansmann sei Spezialist für mobile Energielösungen und E-Bike-Technologien. Das Start-up selbst wolle sich ausschließlich auf den weiteren Rollout der dazugehörigen Wechselstationen namens Swobbee konzentrieren, teilte Greenpack mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen