Abnahmevertrag RWE schließt PPA mit niederländischen Windbauern

Strom Add-on25.08.2020 12:56vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Im kommenden Jahr sollen die ersten Anlagen Strom liefern. (Foto: Nordex)
Im kommenden Jahr sollen die ersten Anlagen Strom liefern. (Foto: Nordex)

Essen (energate) - RWE Supply & Trading wird die gesamte Stromproduktion aus dem niederländischen 54-MW-Onshore-Windpark Waddenwind vermarkten. Dazu hat das Unternehmen einen langfristigen Stromabnahmevertrag (PPA) mit den örtlichen Landwirten der Provinz Groningen geschlossen, die den Windpark entwickeln. Später will es den Grünstrom inklusive der Herkunftsnachweise an große industrielle und kommunale Abnehmer vermarkten. Der mit zwölf Windturbinen geplante Wi…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen