Interview mit Caroline Aumeran, Appygas "Appygas setzt auf Flatrate und digitale Währung"

Gas & Wärme Add-on02.09.2020 09:00
Merklistedrucken
Caroline Aumeran entwickelt Appygas in eine neue Richtung. (Foto: Appygas)
Caroline Aumeran entwickelt Appygas in eine neue Richtung. (Foto: Appygas)

Berlin (energate) - 2016 stieg der Fernleitungsnetzbetreiber GRT Gaz Deutschland mit dem Projekt "my.appygas" in die Start-up-Szene ein. Appygas zählt inzwischen 19 Kunden und knapp 1.000 registrierte Nutzer. energate sprach mit Caroline Aumeran, die im März die Leitung übernahm und im August eine Neuauflage der App auf den Weg brachte, über die weitere Entwicklung des Unternehmens. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht