Fördergelder Pilotprojekte für Parkplatz-Photovoltaik

Strom01.09.2020 13:00vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Die LEW hat auf den Parkplatz der Renner Etikettiertechnik aus Günzburg eine 300 kW-Photovoltaikanlage installiert. (Quelle: LEW)
Die LEW hat auf den Parkplatz der Renner Etikettiertechnik aus Günzburg eine 300 kW-Photovoltaikanlage installiert. (Quelle: LEW)

Stuttgart (energate) - Das Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg will bis zu vier Pilotprojekte für Nutzung von Photovoltaik auf Parkplätzen unterstützen. Hintergrund ist, dass ab 2020 für Parkplätze mit mindestens 75 Stellplätzen eine PV-Pflicht im Südwesten gilt (energate berichtete). "Eine optimale Nutzung für den Klimaschutz ist dann gegeben", sagt Umweltminister Franz Untersteller am 31. August in Stuttgart, "wenn es uns gelingt, mit dem direkt vor Ort erzeugten Solarstrom Elektrofahrzeuge aufzuladen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen