Kohleausstieg Vattenfall will Kraftwerk Moorburg stilllegen

Strom04.09.2020 13:26vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Das Steinkohlekraftwerk Moorburg ging erst 2015 in Betrieb. (Foto: Vattenfall)
Das Steinkohlekraftwerk Moorburg ging erst 2015 in Betrieb. (Foto: Vattenfall)

Hamburg (energate) - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall will sein Kohlekraftwerk Moorburg stilllegen. Für die erst 2015 in Betrieb genommene Anlage mit 800 MW Leistung hat das Unternehmen im Rahmen der ersten Auktion zum Steinkohleausstieg ein Gebot abgegeben, bestätigte eine Vattenfall-Sprecherin auf energate-Anfrage. In der ersten Runde sind von der Bundesnetzagentur 4.000 MW Leistung aus Steinkohle ausgeschrieben, deren Stilllegung mit 165. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen