energate-Serie "Das neue EEG" Neues EEG-Ausschreibungsdesign

Strom Add-on07.09.2020 14:22vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Laut der neuen EEG-Novelle müssen auch Aufdachanlagen in die Ausschreibung. (Foto: LEW)
Laut der neuen EEG-Novelle müssen auch Aufdachanlagen in die Ausschreibung. (Foto: LEW)

Essen (energate) - Am 23. September will die Bundesregierung die nächste EEG-Novelle verabschieden. Im Rahmen der Serie zum neuen EEG im "AddOn Strom" setzt sich energate mit den Details des aktuellen Referentenentwurfs auseinander. Den Auftakt macht das Thema Änderungen am Ausschreibungsdesign. Laut Referentenentwurf umfasst das neue Ausschreibungsdesign insbesondere eine Anpassung der Höchstwerte in den Ausschreibungen für Wind an Land und Photovoltaik, eine schnellere Reaktion des sogenannten "atmenden Deckels" auf Kostenentwicklungen bei den Solaranlagen und eine Erhöhung des Wettbewerbs bei den Ausschreibungen für Solaranlagen durch eine Erweiterung der Flächenkulisse. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen