Solarwirtschaft Unternehmen unterzeichnen Selbstverpflichtung für umweltverträglichen PV-Ausbau

Strom08.09.2020 15:06vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Ziel der Selbstverpflichtung ist, den PV-Ausbau auf freier Fläche mit Umweltschutz zu vereinen. (Quelle: RWE AG)
Ziel der Selbstverpflichtung ist, den PV-Ausbau auf freier Fläche mit Umweltschutz zu vereinen. (Quelle: RWE AG)

Berlin (energate) - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) hat eine Selbstverpflichtung für Unternehmen aus der Solarbranche erarbeitet. Das Papier legt Standards für einen umweltverträglichen Bau von Solaranlagen auf freier Fläche fest. Ziel der Maßnahmen ist außerdem eine erhöhte Akzeptanz durch Bürger. Zu den bisher 15 Unterzeichnern gehören die deutsche Tochtergesellschaft des Energiekonzerns Vattenfall und der Energieversorger EnBW. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen