energate-Interview Kästner: "Corona hat uns zusammengeschweißt"

Gas & Wärme Add-on09.09.2020 10:28
Merklistedrucken
Für Versorger gibt es mit der Coronakrise noch viele Unwägbarkeiten, meint Stadtwerke-Schweinfurt-Geschäftsführer Thomas Kästner. (Foto: Stadtwerke Schweinfurt)
Für Versorger gibt es mit der Coronakrise noch viele Unwägbarkeiten, meint Stadtwerke-Schweinfurt-Geschäftsführer Thomas Kästner. (Foto: Stadtwerke Schweinfurt)

Schweinfurt (energate) - Seit 2016 ist Thomas Kästner Geschäftsführer der Stadtwerke Schweinfurt. Während des Lockdowns im Zuge der Coronakrise musste der bayerische Versorger erstmals in der Unternehmensgeschichte Kurzarbeit anmelden. Wie das Stadtwerk mit den Unwägbarkeiten der Pandemie umgeht und wieso er dennoch viel Positives aus der Krise zieht, erzählt Kästner im Rahmen unserer Sommerserie. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht