Solarwirtschaft Wiener Ökostromerzeuger Enery expandiert in Osteuropa

Österreich Add-on11.09.2020 13:12
Merklistedrucken
Bereits im vergangenen Jahr gab Enery die Beteiligung an Solarkraftwerken in Osteuropa bekannt. (Foto: Bayernwerk)
Bereits im vergangenen Jahr gab Enery die Beteiligung an Solarkraftwerken in Osteuropa bekannt. (Foto: Bayernwerk)

Wien (energate) - Nach monatelangen Verhandlungen konnte der österreichische Ökostromerzeuger Enery die Übernahme des bislang größten bulgarischen Solarparks ACWA Power CF Karad erfolgreich abschließen. Mit dem Kauf der 60 Megawatt starken Photovoltaikanlage auf einer 100-Hektar großen Freifläche im Süden Bulgariens wird das Wiener Unternehmen zum größten Solarbetreiber in Bulgarien. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen