CO2-Reduktion EU-Parlament fordert Klimaziel von 60 Prozent für 2030

Politik11.09.2020 15:16vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
In Brüssel zeichnet sich eine spürbare Erhöhung des Klimaziels ab. (Quelle: EU)
In Brüssel zeichnet sich eine spürbare Erhöhung des Klimaziels ab. (Quelle: EU)

Brüssel (energate) - Der in Klimafragen federführende Umweltausschuss des EU-Parlaments hat sich auf ein CO2-Minderungsziel von 60 Prozent bis zum Jahr 2030 festgelegt. Die EU-Kommission wird wohl in der Plenartagung des Parlaments am 16. September ein Minderungsziel von 55 Prozent im Vergleich zu 1990 vorschlagen, wie in Brüssel zu hören ist. Die derzeit nicht unter den EU-Emissionshandel fallenden Sektoren Verkehr, Gebäude und Landwirtschaft sollen den CO2-Ausstoß bis 2030 um 42 Prozent verglichen mit 2005 reduzieren - statt bisher um 30 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen