Windkraft-Zubau BWE: Keine Entwarnung trotz zunehmender Genehmigungen

Strom15.09.2020 13:13vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Die Zahl der Genehmigungen neuer Windräder hat gegenüber dem Vorjahr leicht zugenommen. (Foto: RWE AG)
Die Zahl der Genehmigungen neuer Windräder hat gegenüber dem Vorjahr leicht zugenommen. (Foto: RWE AG)

Berlin (energate) - Die Windkraftbranche hat bei Genehmigungen neuer Projekte offenbar die Talsohle durchschritten. Im bisherigen Verlauf des Jahres hätten die zuständigen Behörden mehr als 2.000 MW Windenergie genehmigt, teilte der Bundesverband Windenergie (BWE) nach einer Auswertung des Marktstammdatenregisters mit. Damit habe die Branche das schwache Gesamtjahr 2019 bereits Mitte September eingeholt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht