Sommerinterview mit Jörg Zou, Stadtwerke Esslingen "Stadtwerke sollten sich Geschäftsmodellen mit Wasserstoff öffnen"

Unternehmen18.09.2020 10:44
Merklistedrucken
"Wasserstoff ist eine zukunftsträchtige Technologie", Jörg Zou, Stadtwerke Esslingen. (Quelle: Mausolf / SW Frankfurt Oder)
"Wasserstoff ist eine zukunftsträchtige Technologie", Jörg Zou, Stadtwerke Esslingen. (Quelle: Mausolf / SW Frankfurt Oder)

Esslingen (energate) - Eine komplett CO2-neutrale Energieversorgung mit grünem Wasserstoff planen die Stadtwerke Esslingen gemeinsamen mit Partner in einem neuen Ausbaugebiet. Über das Vorhaben spricht Geschäftsführer Jörg Zou im Interview im Rahmen der energate-Sommerserie. Darin berichtet er auch, wie die Coronapandemie die Arbeit im Unternehmen verändert hat. energate: Herr Zou, aktuell zeichnet sich kein Ende der Coronapandemie ab. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen