energate-Interview "Das Interesse an PPAs ist groß"

Strom Add-on24.09.2020 14:46
Merklistedrucken
Die Initiatoren der "Marktoffensive Erneuerbare Energien" wollen Erneuerbaren den Weg in den Markt ebnen. (Foto: Dena/DIHK/Klimaschutz-Unternehmen e.V.)
Die Initiatoren der "Marktoffensive Erneuerbare Energien" wollen Erneuerbaren den Weg in den Markt ebnen. (Foto: Dena/DIHK/Klimaschutz-Unternehmen e.V.)

Essen/Berlin (energate) - Eine neue Initiative des Industrie- und Handelskammertages soll helfen, PPAs als Instrument zur Strombeschaffung in der Wirtschaft zu etablieren. Hinter der "Marktoffensive Erneuerbare Energie" stehen neben dem DIHK die Deutsche Energieagentur (Dena) und der Verein der Klimaschutz-Unternehmen. Im Interview mit energate erklären Dena-Chef Andreas Kuhlmann, DIHK-Bereichsleiter Hermann Hüwels und Wolfgang Saam, Geschäftsführer von Klimaschutz-Unternehmen, die Hintergründe. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht