Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Personalie Stadtwerke Bad Säckingen regeln Geschäftsführer-Nachfolge

Unternehmen29.09.2020 13:09
Merklistedrucken
Martin Ritter verlässt nach nur zwei Jahren die Stadtwerke Bad Säckingen. (Foto: Stadtwerke Bad Säckingen/Stefanie Risse)
Martin Ritter verlässt nach nur zwei Jahren die Stadtwerke Bad Säckingen. (Foto: Stadtwerke Bad Säckingen/Stefanie Risse)

Bad Säckingen (energate) - Udo Engel wird zum 1. Februar neuer Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Säckingen (Baden-Württemberg). Er übernimmt das Amt von Martin Ritter. Dieser wird das Unternehmen nach nur zwei Jahren an der Spitze zum Jahresende verlassen und als neuer Geschäftsführer zu den Stadtwerken Straubing wechseln (energate berichtete). Engel leitet derzeit noch das Geschäftsfeld Asset Management/ Energiewende bei den Stadtwerken Neuwied. /sd…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht