Gaskraftwerk Irsching: Rückkehr ohne Deckungsbeitrag

Strom30.09.2020 16:52vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Das Gaskraftwerk Irsching verlässt die Netzreserve, um ab dem 1. Oktober wieder am Strommarkt teilzunehmen. (Foto: Mainova AG)
Das Gaskraftwerk Irsching verlässt die Netzreserve, um ab dem 1. Oktober wieder am Strommarkt teilzunehmen. (Foto: Mainova AG)

Vohburg (energate) - Mit einem feierlichen Akt haben die Betreiber der süddeutschen Gaskraftwerke Irsching 4 und 5 die beiden Blöcke zurück in den Markt geführt. Ab dem 1. Oktober sollen die Gaskraftwerke wieder am Strommarkt teilnehmen, nachdem sie zuvor sieben Jahre als Netzreserve gedient hatten. Ausgangspunkt waren die verbesserten Bedingungen für die Gaskraft in der Stromerzeugung, insbesondere durch steigende CO2-Preise und gesunkene Gaspreise. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen