3 Fragen an Robert Grüneis, Geschäftsführer Aspern Smart City Research (ASCR) "Der User steht im Zentrum der Forschungstätigkeiten"

Österreich Add-on02.10.2020 13:15vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Das ASCR forscht im Bereich der E-Mobilität unter anderem an intelligenten Ladestrategien, sagt der Geschäftsführer Robert Grüneis. (Quelle: ASCR, David Sailer)
Das ASCR forscht im Bereich der E-Mobilität unter anderem an intelligenten Ladestrategien, sagt der Geschäftsführer Robert Grüneis. (Quelle: ASCR, David Sailer)

Wien (energate) - Mit dem steigenden Einsatz von fluktuierenden erneuerbaren Energien ergeben sich neue Herausforderungen für die Stromnetze. Dies betrifft auch den Bereich der E-Mobilität. Abhilfe können intelligente Ladeinfrastrukturen bieten. Dieses Smart Charging bildet einen Forschungsschwerpunkt des Aspern Smart City Research (ASCR), wie Geschäftsführer Robert Grüneis in Interview erklärt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen