Venture Capital Eon startet neuen Venture-Capital-Fonds für Start-ups

Neue Märkte08.10.2020 08:45vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Vielversprechende neue Geschäftsmodelle sind nach Auffassung von Eon vor allem digital. (Foto: E.ON SE)
Vielversprechende neue Geschäftsmodelle sind nach Auffassung von Eon vor allem digital. (Foto: E.ON SE)

Essen (energate) - Der Eon-Konzern stellt seine Venture-Capital-Aktivitäten auf neue Füße. Am 8. Oktober startet der Essener Energiekonzern dazu den neuen Fonds Future Energy Ventures. Mit dem Schritt führt die Eon zugleich die Start-up-Entwicklungsaktivitäten von Eon und Innogy zusammen. Das gab der Konzern jetzt bekannt. 250 Mio. Euro will der Konzern demnach in zukunftsträchtige Jungunternehmen investieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht