Auftragsvergabe Wärtsilä errichtet Bio-LNG-Anlage für Shell

Merklistedrucken
Shell will im Rahmen seiner Bio-LNG-Strategie ein Netz von 40 Tankstellen aufbauen. (Quelle: Shell Deutschland Oil GmbH)
Shell will im Rahmen seiner Bio-LNG-Strategie ein Netz von 40 Tankstellen aufbauen. (Quelle: Shell Deutschland Oil GmbH)

Helsinki (energate) - Der finnische Anlagenbauer Wärtsilä errichtet für Shell in Köln eine Verflüssigungsanlage für Biogas. Sie werde Gas aus dem Netz entnehmen und CO2-neutrales LNG produzieren, teilte das Unternehmen aus Helsinki mit. Die Kapazität liegt bei schätzungsweise 100.000 Tonnen im Jahr. Über das finanzielle Volumen des Auftrags macht das Unternehmen keine Angaben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen