Windgipfel Windkraftbranche will Aus für alte Anlagen verhindern

Politik13.10.2020 16:38vonNabila Lalee
Merklistedrucken
2021 fallen die ersten Anlagen aus der Förderung. (Foto: Nordex Group)
2021 fallen die ersten Anlagen aus der Förderung. (Foto: Nordex Group)

Berlin (energate) - Vertreter der Energiebranche wollen sich angesichts der auslaufenden EEG-Förderung bei Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für eine längere Vergütung von Windkraftanlagen einsetzen. Am Mittwoch, dem 14.Oktober, lädt der Wirtschaftsminister Vertreter von Bund, Ländern und Branche zu einem virtuellen Runden Tisch zum Thema ausgeförderte Onshore-Windanlagen ein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht