Wasserstoff Enapter baut Massenfertigung für Elektrolyseure in NRW auf

Neue Märkte14.10.2020 11:54vonCarsten Kloth
Merklistedrucken
Der kompakte Elektrolyseur von Enapter ist kaum größer als eine Mikrowelle. (Quelle: Enapter)
Der kompakte Elektrolyseur von Enapter ist kaum größer als eine Mikrowelle. (Quelle: Enapter)

Berlin (energate) - Das Wasserstoff-Startup Enapter will im Nordrhein-Westfalen eine Massenfertigung für Elektrolyseure aufbauen. Dazu will das Unternehmen in Saerbeck bis zu 100 Millionen Euro investieren. Geplant ist ein Campus auf dem modulare Systeme für die Herstellung von grünem Wasserstoff in großen Stückzahlen gefertigt und weiterentwickelt werden sollen. Das Unternehmen will in der geplanten Produktionsstätte im Münsterland mehr als 100. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen