Erneuerbare Energien 190 Petajoule Biomasse ungenutzt

Österreich Add-on21.10.2020 12:15vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Verbandspräsident Franz Titschenbacher verweist auf das ungenutzte Potenzial von Biomasse für die Energiewende. (Foto: Österreichischer Biomasse-Verband)
Verbandspräsident Franz Titschenbacher verweist auf das ungenutzte Potenzial von Biomasse für die Energiewende. (Foto: Österreichischer Biomasse-Verband)

Aigen (energate) - Die Biomassebranche verweist vor dem Hintergrund der Energiewende auf ungenutztes Bioenergiepotenzial im Umfang von 190 Petajoule (PJ) im Jahr 2030. Das teilte der Österreichische Biomasseverband (ÖBMV) mit. Damit könne die Land- und Forstwirtschaft vollständig auf Holzdiesel umsteigen und sämtliche Gaskraftwerke, Gas-KWK-Anlagen und Gas-Fernwärmekessel mit erneuerbaren Gas betrieben werden, so der Verband. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen