Gesetzgebungsdebatte

Wasserstoffrat stellt Bedingungen an EEG-Novelle

Der Wasserstoffrat rechnet für das Jahr 2030 mit einem Strombedarf von bis zu 30 bis 35 Mrd. kWh für die Wasserstoffelektrolyse.
Der Wasserstoffrat rechnet für das Jahr 2030 mit einem Strombedarf von bis zu 30 bis 35 Mrd. kWh für die Wasserstoffelektrolyse. (Foto: Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH)

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger.at

  • 60 Tage kostenlos
  • Zugriff auf aktuelle Nachrichten für Österreich
  • Täglicher Newsletter
  • Endet automatisch
0,00€
Jetzt testen