Kelag-Holding Land Kärnten und RWE verlängern Kooperation

Österreich Add-on23.10.2020 12:52vonAlexander Fuchssteiner
Merklistedrucken
Die Eigentümer wollen die Position der Kelag stärken. (Foto: Kelag)
Die Eigentümer wollen die Position der Kelag stärken. (Foto: Kelag)

Klagenfurt (energate) - Die seit knapp 20 Jahren bestehende strategische Partnerschaft zwischen dem Land Kärnten und der deutschen RWE AG in der Kärntner Energieholding (KEH) wird für ein weiteres Jahrzehnt fortgesetzt. Gemeinsam halten die beiden Partner die Mehrheit am Kärntner Landesenergieversorger Kelag. Mit der Verlängerung der Zusammenarbeit bekräftigte RWE-Vorstandschef Rolf Martin Schmitz das beiderseitige Commitment, die Position der Kelag als führend…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht