Onshore-Windkraft Startschuss für "regionale Windkümmerer" in Bayern

Strom23.10.2020 14:53vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Bayerns "Windkümmerer" sollen dazu beitragen, dass in dem Freistaat mehr Windräder entstehen. (Foto: Pixabay)
Bayerns "Windkümmerer" sollen dazu beitragen, dass in dem Freistaat mehr Windräder entstehen. (Foto: Pixabay)

München (energate) - Bayerns "regionale Windkümmerer" haben offiziell ihre Arbeit aufgenommen. Sieben Energieberatungshäuser nehmen diese Aufgabe nunmehr im Auftrag der bayrischen Staatskanzlei wahr und stehen den Kommunen des Landes bei Bau- oder Sanierungsvorhaben in Sachen Onshore-Windkraft zur Seite.  Auf einer Liste für ganz Bayern, die die Landesregierung zum Start der Initiative veröffentlichte, stehen besagte Windkümmerer sowie alle Einsatzkommunen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht