Ladeinfrastruktur Netze BW Generalunternehmer bei Schnellladepark

Neue Märkte23.10.2020 17:14vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Der Flagship-Ladepark soll E-Autofahrern Komfort über das Laden hinaus bieten. (Foto: EnBW, Endre Dulic)
Der Flagship-Ladepark soll E-Autofahrern Komfort über das Laden hinaus bieten. (Foto: EnBW, Endre Dulic)

Stuttgart/Rutesheim (energate) - Der Verteilnetzbetreiber Netze BW hat bei dem Bau eines neuen Schnellladeparks mit eigener PV-Anlage als Generalunternehmer fungiert. Das teilte Netze BW, der auch die Betriebsführung obliegt, mit. Der Standort des Parks befindet sich demnach in der Nähe des Autobahnkreuzes Stuttgart bei Rutesheim. Der EnBW-Konzern hat dort bereits am 21. Oktober seinen neuen "Flagship-Ladepark" eröffnet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht