Ausschreibungsergebnisse Netzausbaugebiet bei Windauktion überzeichnet

Strom26.10.2020 13:16vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Das Interesse für Windkraftprojekte in Norddeutschland war höher als die Auktionsmenge. (Foto: Pixabay/pschulz)
Das Interesse für Windkraftprojekte in Norddeutschland war höher als die Auktionsmenge. (Foto: Pixabay/pschulz)

Bonn (energate) - Die Bundesnetzagentur hat die Ergebnisse der Ausschreibungen für Solar- und Onshore-Windkraftprojekte mit Gebotstermin 1. Oktober 2020 veröffentlicht. Erstmals seit langem gingen dabei Windkraftprojektierer leer aus, weil ein Teil der Ausschreibungsmenge überzeichnet war. Insgesamt kamen 74 von 89 Geboten zum Zuge, drei davon scheiterten an den Formalia. Bei den Solarprojekten war sogar nur jedes dritte Gebot erfolgreich. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht