Nachhaltiger Verkehr Ikem: Europa braucht Strategie für Oberleitungsverkehr

Neue Märkte28.10.2020 15:01vonNabila Lalee
Merklistedrucken
Der Gütertransport ist für 25 Prozent der Gesamtemissionen im Straßenverkehr verantwortlich. (Foto: Auto Club Europe (ACE))
Der Gütertransport ist für 25 Prozent der Gesamtemissionen im Straßenverkehr verantwortlich. (Foto: Auto Club Europe (ACE))

Berlin (energate) - Während Europa eine Strategie für die Elektrifizierung des Individualverkehrs hat, fehlt es im Bereich des Güterverkehrs an konkreten Plänen für die Dekarbonisierung. Das zumindest bemängelt das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (Ikem) und fordert ein europäisches Leitbild für die Elektrifizierung des Schwerlastverkehrs. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht