Relaunch Contracting-Verband: Aus VFW wird Vedec

Merklistedrucken
Dem Vedec gehe es um die Einbindung des Contractings in die klimaschonende Wirtschaft von morgen, erläuterte Vedec-Geschäftsführer Tobias Dworschak. (Foto: VfW Verband für Wärmelieferung e.V.)
Dem Vedec gehe es um die Einbindung des Contractings in die klimaschonende Wirtschaft von morgen, erläuterte Vedec-Geschäftsführer Tobias Dworschak. (Foto: VfW Verband für Wärmelieferung e.V.)

Hannover (energate) - Der Contracting-Verband VFW verpasst sich einen neuen Auftritt und heißt jetzt Vedec. Die bisherige Bezeichnung "Verband für Wärmelieferungen" sei irreführend und entspreche nicht mehr dem, was die Verbandsmitglieder heutzutage machen, teilte der Verband mit. Contracting sei schon lange keine reine Wärmelieferung mehr. Moderne Projekte leisteten mit hoher Effizienzsteigerung einen Beitrag zum Klimaschutz, kombinierten erneuerbare Energien mit Kraft-Wärme-Kopplung und umfassten auch Bereiche wie die Elektromobilität. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht