Netzausbau Suedlink: Pläne zwischen Bayern und Thüringen nachjustiert

Strom30.10.2020 14:36vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Zwei Abschnitte der Hochspannungstrasse Suedlink sind bereit für das Planfeststellungsverfahren. (Foto: TenneT TSO GmbH/Katja Schubert)
Zwei Abschnitte der Hochspannungstrasse Suedlink sind bereit für das Planfeststellungsverfahren. (Foto: TenneT TSO GmbH/Katja Schubert)

Bonn (energate) - Im Planungsverfahren der Hochspannungstrasse Suedlink sind weitere wichtige Entscheidungen gefallen. Die Bundesnetzagentur hat die Bundesfachplanung für zwei Teilabschnitte des Vorhabens abgeschlossen, teilte die Behörde. Demnach dürfen Tennet und Transnet BW als Träger der Baumaßnahmen die Trassenabschnitte der Vorhaben 3 und 4 "weitgehend" so realisieren, wie von ihnen vorgeschlagen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen