Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Stromvermarktung PNE positioniert sich als PPA-Vermittler

Strom05.11.2020 15:14vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Der Projektierer PNE bietet Windparkbetreibern künftig die Stromabnahme über PPAs an. (Foto: Nordex)
Der Projektierer PNE bietet Windparkbetreibern künftig die Stromabnahme über PPAs an. (Foto: Nordex)

Cuxhaven (energate) - Der Windkraftprojektierer PNE will im Markt für Stromabnahmeverträge (PPAs) Fuß fassen. Das Unternehmen habe mit Windparkbetreibern Verträge über eine Erzeugungsmenge von insgesamt 400 Mio. kWh geschlossen, teilte es mit. Weitere 1,2 Mio. kWh befänden sich in der Endverhandlung. Bei den Windparks handelt es sich demnach um Post-EEG-Anlagen, die vor dem Ende ihrer Förderdauer stehen und künftig die Vermarktung des Stroms anderweitig sicherstellen müssen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen