Netzausbau Bundesrat bestätigt Stromnetzausbaubedarf

Strom06.11.2020 17:26vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Die Reform des Bundesbedarfsplanungsgesetzes soll den Netzausbau beschleunigen. (Quelle: Gina Sanders / 123RF)
Die Reform des Bundesbedarfsplanungsgesetzes soll den Netzausbau beschleunigen. (Quelle: Gina Sanders / 123RF)

Berlin (energate) - Die Reform des Bundesbedarfsplanungsgesetzes (BBPIG) ist beschlossen. Mit der erfolgten Zustimmung durch den Bundesrat wird der Ausbau der Übertragungsnetze somit weitgehend so fortgesetzt, wie im Netzentwicklungsplan (NEP) vorgesehen. Einwände von Länderseite zu Planänderungen bei den Großvorhaben "Suedlink" und "Suedostlink" fanden in der Bundesratssitzung keine Mehrheit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen