Elektromobilität Wiener Linien weiten Carsharing aus

Österreich Add-on12.11.2020 12:48
Merklistedrucken
Der Carsharingdienst soll die letzte Meile bis zum öffentlichen Nahverkehr überbrücken. (Foto: Wiener Linien/Helmer)
Der Carsharingdienst soll die letzte Meile bis zum öffentlichen Nahverkehr überbrücken. (Foto: Wiener Linien/Helmer)

Wien (energate) - Die Wiener Linien erweitern ihr Carsharing-Angebot. Ab sofort stehen 28 Elektroautos des Autobauers Hyundai für eine Kurzzeitmiete zur Verfügung. Die zu den Wiener Stadtwerken gehörende Gesellschaft betreibt inzwischen sechs sogenannte "Wienmobil"-Stationen in Simmering, Ottakring, Mariahilf, Neubau, Landstraße und am Nordbahnhof in der Leopoldstadt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen