Solartechnikhersteller Oxford PV fährt Zellproduktion in Deutschland hoch

Unternehmen13.11.2020 16:40vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Bislang wurde an Perowski-Solarzellen geforscht. Oxford PV will ab 2021 serienmäßig produzieren. (Foto: Oxford PV)
Bislang wurde an Perowski-Solarzellen geforscht. Oxford PV will ab 2021 serienmäßig produzieren. (Foto: Oxford PV)

Brandenburg (energate) - Der britische Solartechnikhersteller Oxford PV baut in Deutschland eine Serienproduktion für Solarzellen auf. 44 Mio. Euro investiert das Unternehmen, um seine bestehende Forschungs- und Entwicklungseinheit auszubauen. Das Land Brandenburg schießt 8,8 Mio. Euro an Fördermitteln zu. Die Mittel stammen aus einem Fördertopf des Landeswirtschaftsministeriums, das sich an Bestandsunternehmen und Existenzgründer richtet, teilte das Ministerium mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen