Elektromobilität Stadtwerke Bochum bieten Akkuwechsel

Merklistedrucken
Für ein Forschungsprojekt haben die Stadtwerke Bochum zwei Ladeschränke von "Swobbee" in Betrieb genommen. (Quelle: Greenpack GmbH)
Für ein Forschungsprojekt haben die Stadtwerke Bochum zwei Ladeschränke von "Swobbee" in Betrieb genommen. (Quelle: Greenpack GmbH)

Bochum - Als Teil eines Forschungsprojektes können Nutzer eines E-Roller-Sharingdienstes in Bochum künftig an zwei Stationen Akkus wechseln. Die Stadtwerke nutzen dafür die vom Start-up "Swobbee" entwickelten Ladeschränke. Dort passen jeweils acht Wechselakkus hinein, die Fahrer der E-Roller bei Bedarf austauschen können. Die Stationen stehen in der Nähe des Bochumer Hauptbahnhofes und auf dem Gelände der Hochschule. Das Vorhaben ist Teil eines Pilotp…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen