Branchentreffen "Viele Biogasbetriebe werden in die Flexibilität gehen"

Merklistedrucken
Wenn die Produktion der Biogasanlagen gehalten werden soll, muss mehr Leistung ausgeschrieben werden, fordert der Fachverband Biogas. (Foto: VNG)
Wenn die Produktion der Biogasanlagen gehalten werden soll, muss mehr Leistung ausgeschrieben werden, fordert der Fachverband Biogas. (Foto: VNG)

Freising (energate) - Die Zukunft der Bioenergie liegt in der Flexibilität. Wenn Biogasanlagen künftig mehr zur Absicherung des Strommarkts dienen sollen und weniger laufen, dann müssten allerdings die Ausschreibungsmengen im EEG-Entwurf erhöht werden. Das forderte Horst Seide, Präsident des Fachverbandes Biogas, bei der "Biogas Convention 2020". Das Treffen der Branche findet in diesem Jahr im Internet statt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen