Flexible Stromtarife Finanzspritze soll Tibber beim Wachsen helfen

Unternehmen18.11.2020 09:54vonStefanie Dierks
Merklistedrucken
Tibber bietet Modelle zum Stromsparen und an die Börse gekoppelte Strompreise an. (Foto: Tibber)
Tibber bietet Modelle zum Stromsparen und an die Börse gekoppelte Strompreise an. (Foto: Tibber)

Berlin (energate) - Das digitale Energieunternehmen Tibber expandiert. Dafür hat das Start-up nach eigenen Aussagen 65 Mio. US-Dollar (55 Mio. Euro) bei einer Finanzierungsrunde eingesammelt. Tibber bietet Verbrauchern Modelle zum Stromsparen sowie flexible Stromtarife an. Mit der Finanzspritze will das skandinavische Unternehmen unter anderem seine Produktpalette in Deutschland erweitern und das Geschäft mit flexiblen Strompreisen für private Haushalte ausbauen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht