Klimaschutzgesetz Kommunale Netzplanung als Impuls für die Wärmewende

Gas & Wärme18.11.2020 12:42vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
In Freiburg erzeugen derzeit vor allem Erdgas-BHKW die Fernwärme. (Foto: Badenova)
In Freiburg erzeugen derzeit vor allem Erdgas-BHKW die Fernwärme. (Foto: Badenova)

Freiburg (energate) - Das neue Klimaschutzgesetz Baden-Württembergs kann ein entscheidender Impuls für die kommunale Wärmewende sein. Dies war Tenor bei einem Pressegespräch der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA BW). "Wir haben damit jetzt die finanziellen Mittel, aber auch die Pflicht im Nacken", sagte etwa Iris Basche, vom Freiburger Umweltschutzamt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen