Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Klimaschutz Bundesregierung bringt Regelungen für nationalen Emissionshandel auf den Weg

Politik30.11.2020 17:24vonKarsten Wiedemann
Merklistedrucken
Ab 2021 startet die CO2-Bepreisung für den Brennstoffeinsatz für Wärme und Verkehr. (Foto: Aurubis AG)
Ab 2021 startet die CO2-Bepreisung für den Brennstoffeinsatz für Wärme und Verkehr. (Foto: Aurubis AG)

Berlin (energate) - Am 1. Januar startet die nationale CO2-Bepreisung für Wärme und Verkehr. Die Bundesregierung bringt im Dezember dafür weitere Verordnungen auf den Weg. Das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) ist zwar schon seit längerem in Kraft, doch darin finden sich zur praktischen Umsetzung an vielen Stellen Verweise auf Durchführungsregeln, die noch beschlossen werden müssen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen