Gastkommentar von Ulf Sieberg, CO2 Abgabe e.V. "Wie ein Grenzausgleich dem länderübergreifenden CO2-Preis den Weg ebnet"

Politik04.12.2020 10:39
Merklistedrucken
Ulf Sieberg: "Ein CO2-Grenzausgleich in der EU wird andere Länder in ihren Klimaschutzanstrengungen befördern." (Foto: CO2 Abgabe ev)
Ulf Sieberg: "Ein CO2-Grenzausgleich in der EU wird andere Länder in ihren Klimaschutzanstrengungen befördern." (Foto: CO2 Abgabe ev)

Berlin (energate) - Die EU soll bis 2050 klimaneutral werden. Ein CO2-Grenausgleichmechanismus spielt auf dem Weg dahin eine wichtige Rolle. Richtig ausgestaltet, kann er auch andere Länder in ihren Klimaschutzanstrengungen befördern. Ein Gastbeitrag von Ulf Sieberg, Leiter Büro Berlin CO2 Abgabe e.V. Klimaschutz ist eine industriepolitische Chance. Das schreiben die als "Wirtschaftsweise" bekannten Ökonomen des Sachverständigenrats in ihrem Jahresgutachten für die Bundesregierung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen