Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Berliner Woche (KW 49) Es stockt und drängt zugleich - eine Glosse

Politik04.12.2020 16:00vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen zurück. (Foto: HendrikDB/istock)
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen zurück. (Foto: HendrikDB/istock)

Berlin (energate) - Bei der EEG-Novelle drückt der Schuh. Noch ungewiss ist die Zukunft bald ausgeförderter Anlagen und ungeklärt der Umgang mit Zukunftsgütern wie grünem Wasserstoff. Und, last, not least: der Klimawandel. Doch bringt die EEG-Novelle dafür Lösungen? Daran zweifelt nicht nur die politische Opposition. Auch Umwelt- und Energiepolitikerin Nina Scheer von der Regierungspartei SPD gab diese Woche zu, dass die Diskussion um die Gesetzesreform stocke und die Koalition "in vielen Punkten" momentan nicht weiterkomme, beispielsweise bei den Altanlagen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen