Förderprogramm Gashybridheizung weniger beliebt

Gas & Wärme07.12.2020 16:30vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Für den Tausch einer alten Ölheizung sind die Fördersätze teils um 10 Prozent höher. (Quelle: Zukunft GAS)
Für den Tausch einer alten Ölheizung sind die Fördersätze teils um 10 Prozent höher. (Quelle: Zukunft GAS)

Eschborn (energate) - Hausbesitzer rufen im Förderprogramm "Heizen mit Erneuerbaren Energien" deutlich mehr Geld für ausschließlich grüne Heiztechnologien ab als für Gashybridheizungen. Beim zuständigen Bundesamt Bafa sind im laufenden Jahr bisher nur 28.902 Anträge für diese Gas basierten Anlagen eingegangen, was einem Anteil von 15,5 Prozent entspricht, wie die Behörde auf energate-Nachfrage mitteilte. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen