Absichtserklärung Eon und Amprion vertiefen Zusammenarbeit im Netz

Strom10.12.2020 13:00vonRouben Bathke
Merklistedrucken
Eon-Vorstand Johann König (l.) und Amprion-CEO Hans-Jürgen Brick besiegelten die Kooperation beider Unternehmen. (Quelle: E.ON SE)
Eon-Vorstand Johann König (l.) und Amprion-CEO Hans-Jürgen Brick besiegelten die Kooperation beider Unternehmen. (Quelle: E.ON SE)

Dortmund/Essen (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber Amprion und der Eon-Konzern haben angekündigt, künftig enger kooperieren zu wollen. Die Zusammenarbeit zwischen Hoch- und Höchstspannungsebene sei zwar bereits "gelebte gute Praxis", doch die Energiewende erfordere darüber hinaus weitere Anstrengungen über alle Netzebenen hinweg, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen